18001H20


Betongold

Bildungszeit/Bildungsurlaub


Untertitel:

Wohnungsnot und Wohnungspolitik in Deutschland

Inhalt:

In Ballungsräumen wird die Finanzierung einer Wohnung für viele Haushalte zunehmend zum Problem. Betroffen ist längst auch "die Mitte der Gesellschaft", sind Facharbeiter, Erzieherinnen oder Pflegepersonal. Vielerorts muss fast die Hälfte des Einkommens nur für Miete aufgebracht werden. Niedersachsen und Bremen fehlen nach Schätzungen des Mieterbundes im kommenden Jahrzehnt bis zu 340.000 neue Wohnungen. Die Ursachen für die Rückkehr der "Wohnungsfrage" (Friedrich Engels) sind vielfältig. Fest steht: Die Finanzkrise 2008/2009 hat in Deutschland den Trend verstärkt, aus Gründen kurzfristiger Rendite in den Immobilienmarkt zu investieren, Wohnungen nur als gewinnbringende Geldanlage zu betrachten. Und der Staat hatte sich aus dem sozialen Wohnungsbau weitestgehend zurückgezogen. Welche Auswege gibt es heute aus der Wohnraummisere?

Voraussetzung: 

keine

Dozent :

Beenhard Oldigs


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Elke Helsberg

Tel.: 0471 595-39

Asmus Nitschke

Tel.: 0421 4499 933

Information

Seminardauer:
30,00

Beginn:
02.11.2020

Ende:
06.11.2020

Termine und Uhrzeit:
Mo - Fr 8.30 -13.30

Ort:
Wirtschafts- und Sozialakademie der Arbeitnehmerkammer Bremen gGmbH
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 87,00

Ohne Kammercard
€ 97,00