25991F21


Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin (IHK)

Berufsbegleitendes Seminar


Untertitel:

Bremerhaven

Inhalt:

Durch das starke Wirtschaftswachstum in Deutschland und die neuen Herausforderungen der Industrie 4.0 ist ein großer Bedarf an qualifizierten Fachkräften entstanden. Industriemeister spielen in modernen Betrieben eine immer wichtigere Rolle. Zu ihren Aufgaben zählen bspw. die Steuerung von Arbeitsprozessen, die Führung und Motivation von Mitarbeitern, die Unterstützung der Geschäftsführung bei Investitionsentscheidungen sowie die Einhaltung von Qualitätsstandards und Umweltschutzauflagen.

In der Weiterbildung zum Industriemeister / zur Industriemeisterin (IHK) erhalten Sie nicht nur fundiertes Wissen in den fachspezifischen Grundlagen, sondern bekommen auch wichtige fachübergreifende Kenntnisse vermittelt. Auf diese Weise sind Sie am Ende des Kurses sowohl Experte, als auch Generalist und damit bestmöglich auf die betrieblichen Anforderungen vorbereitet. Spezialisierungen sind, je nach Branche und Berufsprofil, in einer der drei Fachrichtungen möglich:
  • Metall
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik
Veranstaltungsinhalte (Auszüge*):
Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen
  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten
Handlungsspezifische Qualifikationen
  • Handlungsbereich "Organisation"
  • Handlungsbereich "Führung und Personal"
  • Handlungsbereich "Technik für Metall"
  • Handlungsbereich "Technik für Mechatronik"
  • Handlungsbereich "Technik für Elektrotechnik"
  • Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
  • Automatisierungs- und Informationstechnik
* Änderungen vorbehalten
 
Zulassungsvoraussetzungen:
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem metall-, elektro-, fahrzeug- oder informationstechnischem Beruf oder
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufspraxis* oder
  • eine mindestens 4-jährige Berufspraxis
* Die Berufspraxis soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Industriemeisters aufweisen.

Sie haben die Möglichkeit sich online oder schriftlich für dieses Seminar anzumelden. 

Bitte klicken Sie auf den Button, wenn Sie sich online anmelden möchten.

Bitte klicken Sie auf den Button, wenn Sie sich schriftlich anmelden möchten.

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Bitte rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!


0 Veranstaltung
im Warenkorb
Suchen & Buchen Login

Ansprechpartner/in

Diana Uehrke

Tel.: 0471 595-28

Tanja Malkmus

Tel.: 0471 595 27

Downloads

Information

Seminardauer:
1.200,00

Beginn:
08.03.2021

Ende:
30.10.2023

Termine und Uhrzeit:
Mo 18.15 - 21.30
Mi 18.15 - 21.30
Do 18.15 - 21.30
Sa 08.00 - 13.00

Ort:
wisoak gGmbH Bremerhaven
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven

Mit Kammercard
€ 5.175,00

Ohne Kammercard
€ 5.750,00